Lake Turkana, Kenia

Reisetipps und Bilder zu Lake Turkana in Kenia

25

Lake Turkana

Besuchen Sie auch Bilder Lake Turkana, unseren Stadtplan-Lake Turkana sowie Hotels Nähe Lake Turkana.

Der Turkana-See (auch Rudolfsee) ist mit 6405 km² das größte Binnengewässer Kenias; der nördlichste Teil gehört jedoch noch zu Äthiopien. Sein Entdecker Graf Teleki gab ihm ursprünglich den Namen Rudolfsee nach dem österreichischen Thronfolger Kronprinz Rudolf. Der See liegt im Ostafrikanischen Graben, einer geologischen Schwächezone der Erdkruste, an der sich der afrikanische Kontinent teilt. Rund um den See erheben sich zum Teil sehr aktive Vulkane. Das Klima im Norden Kenias ist sehr stark arid und die Vegetation somit sehr karg. Es herrschen Gräser vor, Bäume sind selten.

Der Turkanasee versalzt immer mehr, da der See zwar einen Zufluss, den Omo, hat, er sein Wasser jedoch über Verdunstung verliert, wodurch sich mit der Zeit die Mineralsalze im See anreichern. Da zusätzlich mehr Wasser verdunstet als hinzufließt, nimmt der Wasserspiegel allmählich ab.

Das Wasser des Turkana-Sees ist sodahaltig, es ist äußerst fisch- und algenreich. Dominierende Fischarten sind Tigersalmler und Nilbarsche, die teilweise über 100 kg schwer werden. An den Ufergebieten leben zahlreiche Krokodile.

In der Nähe des Turkana-Sees befindet sich auch die erste Fundstelle eines Homo rudolfensis. Er wurde nach seinem Fundort (Rudolfsee) benannt.

Die Turkanasee-Parks wurden 1997 in die Liste des Unesco-Weltnaturerbes aufgenommen. In das Schutzgebiet eingeschlossen ist der bereits 1973 von Kenia als Nationalpark unter Schutz gestellte Sibiloi Nationalpark.

Literatur

Klaus H. A. Jacob, Exkursion zum Rudolfsee, mit Illustrationen. Die Waage, Zeitschrift der Chemie Grünenthal, Band10/1971

26

Lodwar

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Lodwar, den Stadtplan Lodwar sowie Hotels Nähe Lodwar.

Lodwar ist eine Ortschaft im Nordwesten Kenias mit ca. 20.000 Einwohnern. Lodwar ist das Verwaltungszentrum des Distrikts Turkana, einem semi-ariden Gebiet (Halbwüste) in der Provinz Rift Valley. Der Distrikt grenzt an Uganda, den Sudan und Äthiopien.

Lodwar liegt auf ca. 500 m Meereshöhe, die Jahreshöchsttemperatur kann bis zu 50°C erreichen.

Lodwar liegt ca.360 km nördlich von Eldoret und 120 km südlich von Kakuma an der von Mombasa über Nairobi, Nakuru  6 , Eldoret und Kitale 18 verlaufenden Straße nach Juba (Sudan).
3_07_N_35_35_E_type:city(20000)_region:KE

Lake Turkana Stadtplan

Lake Turkana Stadtplan

Augenblicklich beliebte Unterkünfte

Bedford Hotel & Congress Centre Aufnahme
Rue du Midi 135, 1000 Brüssel
EZ ab 70 €, DZ ab 88 €
Eastin Grand Hotel Sathorn Ansicht
33/1 South Sathorn Road, Yanawa, Sathorn, 10120 Bangkok
EZ ab 71 €, DZ ab 117 €
Holiday Inn Express London Stansted Motiv
Thremhall Ave, CM24 1PY Stansted Mountfitchet
EZ ab 66 €, DZ ab 77 €
City Premiere Hotel Apartments Fotografie
Sheikh Zayed Road, Beside Business Bay Metro Station, Dubai
EZ ab 173 €, DZ ab 173 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kenia

Hotelangebote suchen

Buchen Sie ein gutes Hotelangebot jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis zu jeder Buchung gibt es über Citysam einen E-Book-Guide!

Stadtplan Kenia

Besuchen Sie Kenia sowie die Region durch unsere interaktiven Landkarten von Kenia. Direkt per Luftaufnahme sieht man beliebte Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Attraktionen

Infos zu Bamburi Nature Park/ Mamba Village, Nord- und Südküste, Nakuru, Mount Longonot und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie innerhalb unseres Reiseportals dieses Gebiets.

Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Lake Turkana in Kenia Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.